In der heutigen Gesellschaft sehen wir Ärzte, Gesundheitstrainer, Gesundheitsunternehmen und die Medien legen so viel Wert darauf, die richtigen Lebensmittel zu essen, Sport zu treiben und Giftstoffe zu vermeiden, um eine optimale Gesundheit zu erreichen. Was wäre jedoch, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es etwas gibt, das von gleicher Bedeutung oder sogar noch wichtiger ist, um eine gute Gesundheit und Langlebigkeit zu erreichen?

Dieses „etwas“ hat mit Timing zu tun. Wissenschaftler haben enorme Mengen an Forschung darüber veröffentlicht, wie wichtig es ist, wann Sie essen, nicht so genau, was Sie essen.

„Du sagst also, ich kann meinen Kuchen haben und ihn auch essen?“ Ja!

Die Ergebnisse waren tatsächlich erstaunlich. Vielleicht war Fasten deshalb einer der größten Gesundheitstrends des Jahres 2018! Die Einführung des Fastens in Ihr Leben könnte lebensverändernde Ergebnisse haben.

Ich habe eine Reihe von Forschungsarbeiten analysiert und die Ergebnisse in diesem Artikel zusammengestellt. Wenn Sie mit dem Lesen fertig sind, werden Sie bereit sein, in den Fastenzug zu springen, um Ihre Langlebigkeit zu verbessern … ich weiß, ich habe es getan!

Was ist Fasten?

Fasten ist, wenn Sie Ihre Kalorienzufuhr für einen bestimmten Zeitraum einschränken. Sie können während dieser Zeit jedoch immer noch viel Wasser trinken. Es gibt mehrere verschiedene Möglichkeiten zu fasten. Manche Menschen gehen Stunden oder Tage ohne zu essen, manche fasten jeden zweiten Tag und andere tun es nur einmal pro Woche oder jeden Monat.

Unter all diesen Umständen verbraucht das Fasten Ihre Zellen an Nahrung und Nährstoffen. Dies befreit beschädigte und geschwächte Zellen und füllt dann die starken gesunden Zellen während Ihres nächsten Nahrungskonsums auf … dazu später mehr.

Geschichte des Fastens

Menschen fasten seit Jahrhunderten in bestimmten Kulturen und religiösen Praktiken. Zu einer Zeit, als wir Jäger und Sammler waren, hatten wir eine große Mahlzeit, wenn Nahrung getötet oder gesammelt wurde, dann mussten wir fasten, bis die nächste Gelegenheit für Nahrung kam. Unser Körper hat sich entwickelt, um Fasten zu umarmen.

Allerdings hat sich erst in den letzten Jahrzehnten unser Lebensmittelkonsum und unsere Lebensmittelverfügbarkeit verändert. Im Vergleich zu den Jahren, in denen sich die Evolution entwickelt, waren die Veränderungen in der Ernährung unserer Gesellschaft so schnell, dass sie so tiefgreifende Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben.

Wir leben in einer Zeit, in der wir jede Stunde und Minute des Tages Zugang zu Nahrung haben. Überall, wo wir hinschauen, gibt es Fast Food oder Fast Food für unsere Bequemlichkeit. Unser Körper ist nicht dafür geschaffen, dies häufig zu essen, und oft liegt das daran, dass sich unser Körper noch nicht entwickelt hat, um mit der ununterbrochenen Nahrungsaufnahme fertig zu werden. Wir müssen anfangen, unserem Körper eine Pause zu gönnen, um sich selbst wiederherzustellen und wieder aufzufüllen.

Wie schnell

Okay, jetzt denkst du vielleicht, wie genau faste ich? Was bedeutet Fasten? Nun, es gibt ein paar Möglichkeiten zu fasten und sich den Vorteilen der Langlebigkeit zu öffnen. Beachten Sie, dass einige Forscher diese Fastenmethoden synonym unter dem Begriff intermittierendes Fasten (IF) verwenden.

Alternatives Fasten am Tag

Fasten Sie alle 24 Stunden (jeden zweiten Tag). Die meisten Menschen verwenden diese Methode nicht, weil sie nicht so realistisch ist, und es ist auch schwierig, sich einer solchen Diät zu verpflichten. Es gibt jedoch andere Möglichkeiten des Fastens, die Sie ausprobieren können.

Zeitbegrenztes Essen

Fasten zwischen 12-16 Stunden. Dies geschieht normalerweise über Nacht für das einfachste Timing. Die meisten Menschen überspringen das Frühstück und essen zwei große Mahlzeiten – Mittag- und Abendessen. Dies sollte Ihr Verbrauchsfenster auf 4-12 Stunden während des Tages begrenzen.

5:2 Intermittierendes Fasten

Fasten Sie 2 Tage in der Woche und essen Sie dann für den Rest der verbleibenden 5 Tage normal. Dies ist für die allgemeine Bevölkerung immer noch etwas schwierig.

Periodisches Fasten

Fasten für 2-3 Tage alle paar Monate (ein paar Mal im Jahr). Diese Methode könnte für einige machbar sein.

Fasten imitiert Diät

Fasten für 3-5 Tage einmal bis ein paar Mal im Jahr. Sie verbrauchen ungefähr 50% Ihres normalen Kalorienverbrauchs für diese paar Tage (kurzfristig) und kehren dann zu Ihrer normalen Kalorienzufuhr zurück.

Vorteile des Fastens

Die Liste der Vorteile des intermittierenden Fastens scheint jedes Jahr zu wachsen. Es werden immer mehr Studien veröffentlicht, die die Vorteile des Fastens beleuchten, weshalb so viele Menschen mit dieser Praxis begonnen haben.

Diese Studien, die herausgefunden haben, dass Fasten:

  • Reduzieren Sie hohen Blutdruck, Triglyceride und Cholesterin
  • Hilfe bei der Blutzuckerkontrolle
  • Bekämpfung von Entzündungen
  • Erhöhen Sie die Gehirnfunktion
  • Hilfe bei der Gewichtsabnahme
  • Erhöhen Sie die Wirksamkeit der Chemotherapie
  • Verlängern Sie die Langlebigkeit

Wenn gesundheitliche Vorteile beeindrucken Sie nicht oder Sie sind immer noch ein bisschen skeptisch gegenüber den Vorteilen des Fastens, dann lassen Sie mich die Wissenschaft dahinter erklären.

Die Wissenschaft hinter dem Fasten

Zeitlich begrenztes Fasten

Eine Studie mit Mäusen zeigte, dass die Mäuse, die nur eine Mahlzeit pro Tag erhielten, im Vergleich zu Mäusen, die zu jeder Tageszeit Zugang zu Nahrung hatten, etwa 11% länger lebten. Diese Mäuse lebten länger, obwohl sie ungefähr gleich wogen und ungefähr die gleiche Menge an Gesamtnahrung aßen. Diese Fastengruppe entwickelte später im Leben auch weniger Krankheiten als die Mäuse, die essen konnten, wann immer sie wollten.

Dieselbe Studie zeigte, dass die spezifische Ernährungszusammensetzung ihrer Nahrung ihre Langlebigkeit nicht beeinflusste. Nur das ausgedehnte tägliche Fasten hatte eine Bedeutung für die Gesundheit. Dies könnte daran liegen, dass die lange, verlängerte Fastenzeit es dem Körper ermöglichen könnte, sich zu reparieren und sich auf die Wartung zu konzentrieren, was bei ständiger Nahrungsaufnahme nicht möglich wäre.

Schnelle Nachahmungsdiät

Da das Fasten für so lange Zeiträume für die Mehrheit der Bevölkerung schwierig sein kann, wollten einige Forscher herausfinden, ob eine Diät, die das Fasten nachahmt, auch gesundheitliche Vorteile haben könnte. Auf diese Weise könnten auch einige Risiken beseitigt werden, die mit längeren Fastenzeiten einhergehen.

Während einer Studie erhielten Mäuse eine eingeschränkte Diät (sehr kalorienarm, wenig Protein) für 4 Tage und dann ihre normale Diät für die folgenden 10 Tage. Dies geschah zweimal im Monat für mehrere Monate. Am Ende hatte diese mimische Fastengruppe einen niedrigeren Blutzucker- und Insulinspiegel, eine höhere Knochendichte, weniger Fett um ihre Organe, eine erhöhte Entwicklung der Gehirnzellen, eine erhöhte Funktion des Immunsystems und am Ende ihres Lebens weniger Tumore und Hautläsionen. Als die Mäuse jedoch wieder in die reguläre Ernährung aufgenommen wurden, kehrten diese Werte in ihren ursprünglichen Zustand zurück. Allein aus dieser einen Studie scheinen die Vorteile des Fastens zu gut zu sein, um wahr zu sein.

Ein Teil dieser Studie umfasste auch menschliche Teilnehmer. Es zeigte sich, dass Menschen, die eine pflanzliche Ernährung zu sich nahmen, die 5 Tage im Monat über einen Zeitraum von 3 Monaten aus etwa 34-56% ihrer normalen Kalorienzufuhr bestand und dann ihre normale Ernährung fortsetzte, bessere Stoffwechselprofile hatten als die Teilnehmer, die ihre normale Ernährung zu sich nahmen. Sie hatten einen niedrigeren Blutzucker, ein niedrigeres Körpergewicht und reduzierte Marker für Herzerkrankungen.

Das ist großartig zu hören, denn Fasten kann für Menschen schwer zu befolgen sein. Untersuchungen zeigen, dass eine Reduzierung der täglichen Kalorienzufuhr auf 50% (pflanzliche Ernährung) für nur 5 Tage im Monat Anzeichen einer besseren Gesundheit zeigen kann.

Schutz vor Chemotherapie

Im Jahr 2008 wurde eine Studie veröffentlicht, die zeigte, dass das Fasten für 2 Tage gesunde Zellen vor Chemotherapie-Toxizität schützte. Wenn die gesunden Zellen des Patienten geschützt wären, könnte die Chemotherapie härter arbeiten, um die ungesunden Krebszellen effizienter zu zerstören, ohne alle Zellen zu zerstören. Anstatt Krebspatienten auf ein strenges Fasten zu setzen, setzen einige Krebsbehandlungen ihre Patienten auf die schnelle Nachahmung Diät, um immer noch die Vorteile zu ernten.

Weitere Untersuchungen dieser ursprünglichen Studie führten zu der Entdeckung, wie diese schnell nachahmende Diät (FMD) Vorteile bei Alterung, Herzerkrankungen, Krebs und Diabetes haben kann.

Da all diese Studien zu den Vorteilen verschiedener Gesundheitsprobleme veröffentlicht wurden, besteht die reale Möglichkeit, dass intermittierendes Fasten zur Vorbeugung und Behandlung von Gesundheitskrankheiten sowie zur Förderung der Langlebigkeit und optimalen Gesundheit eingesetzt werden kann.

Es geht darum, gute Nährstoffe wiederherzustellen

Viele Studien haben gesagt, dass es egal ist, was Sie essen, sondern wann Sie essen. Es ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass der Verzehr einer pflanzlichen Vollwertkost auch zu einer guten Gesundheit beiträgt.

Wenn Sie Ihre Zellen für eine bestimmte Zeit verhungern lassen, ist es unerlässlich, ihnen nährstoffreiche Lebensmittel zu geben, die mit wichtigen Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien gefüllt sind, sobald es Zeit ist, sie wieder aufzufüllen.

Dies bedeutet nicht, dass Sie das Dessert auslassen müssen oder ab und zu keine süßen Leckereien zu sich nehmen können, sondern versuchen Sie, buntes Obst und Gemüse zu sich zu nehmen, damit Ihr Körper und Ihre Zellen gesund bleiben.

Ist Fasten das Richtige für dich?

Mit allen verfügbaren Beweisen hat das Fasten bei unzähligen Gelegenheiten gezeigt, dass es eine großartige Möglichkeit ist, Ihre Gesundheit und Langlebigkeit zu verbessern. Wenn Sie ein langes und gesundes Leben führen möchten, könnte das Fasten das Sprungbrett sein, um Sie dorthin zu führen.

Fasten kann auf viele verschiedene Arten erfolgen. Den Weg zu finden, der am besten zu Ihrem Lebensstil passt, ist der Schlüssel. Sobald Sie herausgefunden haben, welche Technik für Sie am besten geeignet ist, ist es einfach, diese Gewohnheit beizubehalten und die erstaunlichen langfristigen gesundheitlichen Vorteile zu nutzen.

Sind Sie bereit, Ihren Stoffwechsel zurückzusetzen? Lassen Sie uns zusammenarbeiten, um eine Strategie zu entwickeln, die zu mehr Energie, gesundem Gewichtsverlust und noch mehr Selbstvertrauen führt. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren und noch heute loszulegen!