Möchten Sie das Beste aus Ihrer regelmäßigen körperlichen Aktivität herausholen? Probieren Sie diese Empfehlungen aus, basierend auf nationalen Richtlinien, medizinischer Forschung und Fachwissen der Mayo Clinic. Schließlich kann ein abgerundetes Fitnessprogramm eines der besten Dinge sein, die Sie für Ihre Gesundheit tun können.

Machen Sie es funktionsfähig. Funktionelle Fitnessübungen trainieren Ihre Muskeln, damit Sie alltägliche Aktivitäten sicher und effizient ausführen können. Diese Übungen trainieren Ihre Muskeln für die Zusammenarbeit und bereiten sie auf tägliche Aufgaben vor, indem Sie häufige Bewegungen simulieren, die Sie zu Hause, bei der Arbeit oder beim Sport ausführen können. Durch funktionelle Übungen gewinnen Sie ein Bewusstsein dafür, wie Ihr Körper Bewegungen koordiniert und unterstützt. Wenn Sie sich der Bewegungsmuster Ihres Körpers bewusster sind, können Sie Gleichgewicht, Kraft, Flexibilität und Ausdauer fördern. Diese Art von Training kann zu Hause oder im Fitnessstudio durchgeführt werden. Übungsgeräte wie Fitnessbälle, Kesselglocken und Gewichte können als Teil Ihres Trainings verwendet werden.

Erfahren Sie mehr über Functional Fitness.

Zählen Cardio in. Aerobe Aktivität oder Cardio bringt Ihr Herz zum Pumpen und hilft, Blut zu Ihren Muskeln und zurück zu Ihren Lungen zu bewegen. Dies hilft Ihnen, Sauerstoff effizienter zu nutzen. Wandern, Radfahren, Schwimmen, Tanzen und Wassergymnastik sind Beispiele für Cardio-Aktivitäten. Wenn Sie eine Vielzahl davon einbeziehen, können Sie sich nicht langweilen und ein längeres, gesünderes Leben führen.

Erfahren Sie mehr über Cardio-Aktivität.

Fokus auf Flexibilität. Stretching erhöht Ihre Flexibilität, verbessert die Beweglichkeit Ihrer Gelenke und hilft Ihrem Blut, gut zu zirkulieren. Es kann Ihnen sogar helfen, Ihre Haltung zu verbessern und Stress zu bewältigen. Obwohl viele Menschen Dehnübungen als nachträglichen Einfall oder als schnelle Aufgabe auf dem Weg zum „echten“ Training betrachten, ist Stretching ein wichtiger Bestandteil jedes Trainingsplans. Sie können sich jederzeit und überall dehnen – zu Hause, bei der Arbeit oder auf Reisen.

Erfahren Sie mehr über Flexibilität.

Stärken Sie Ihre Muskeln. Regelmäßige Krafttrainingsübungen können Ihnen helfen, die Muskelmasse in jedem Alter zu erhalten und zu verbessern. Krafttraining hilft Ihnen auch, Ihre Knochen zu stärken, weniger Körperfett zu gewinnen und Ihre Gelenke zu schützen, was dazu beitragen kann, Ihre Verletzungsgefahr zu verringern. Krafttraining kann zu Hause oder im Fitnessstudio durchgeführt werden, wobei nur Ihr Körper oder eine Vielzahl von Geräten verwendet wird. Mit der richtigen Technik können Sie in wenigen Wochen Verbesserungen Ihrer Kraft und Ausdauer feststellen.

Erfahren Sie mehr über Krafttraining.

Gleichgewicht finden. Als Teil der körperlichen Fitness oft übersehen, sind Gleichgewichtsübungen in jedem Alter hilfreich. Mit zunehmendem Alter wird das Gleichgewicht immer wichtiger, um Ihre Unabhängigkeit zu bewahren. Fast jede Aktivität, die Sie auf den Beinen hält und sich bewegt, kann Ihnen helfen, ein gutes Gleichgewicht zu halten.

Erfahren Sie mehr über Balance.

Diese Schlüsselprinzipien schaffen ein abgerundetes Fitnessprogramm, das nicht nur Ihre Fitness, sondern auch Ihre Gesundheit und Lebensqualität steigern kann!