Direktvertrieb Lebensmittelunternehmen sind immer ein großer Hit mit baldigen Beratern. Die produkte sind verbrauchs bedeutung wiederholen verkäufe.Alle Direktvertriebsmöglichkeiten erfordern Energie und Ausdauer, um erfolgreich zu sein, aber es gibt ein paar Möglichkeiten, sich auf den Erfolg vorzubereiten – wie zum Beispiel ein Direktverkäufer für Lebensmittelprodukte zu werden! Jeder isst, und viele von uns genießen die Unterhaltung, die mit der Zubereitung und dem Teilen von Speisen einhergeht. Einige von uns sind auch immer auf der Suche nach schnellen Möglichkeiten, besser und einfacher zu essen.

Glücklicherweise gibt es einige Home-Party-Unternehmen, die diese Wünsche erfüllen! Und da Lebensmittel etwas sind, das wir konsumieren, werden Wiederholungsverkäufe eingebaut und Produktlinien werden häufig aktualisiert. Schauen Sie sich unten einige dieser Unternehmen an:

Tastefully Simple ist seit über 20 Jahren im Geschäft und basiert auf den einfachsten Fragen: „Was sollen wir essen?“ Gründerin und CEO Jill Blashack Strahan gründete das Unternehmen in ihrem eigenen Haus und entwickelte sich innerhalb der ersten 8 Jahre zu einem 100-Millionen-Dollar-Unternehmen. Jill und ihr Team haben sich darauf konzentriert, Familien dabei zu helfen, gesunde Lebensmittel realistisch zu essen; Ihre Berater werden zu wichtigen Ressourcen in ihren Gemeinden, immer bereit mit Essenspaketen und unterhaltsamen Ideen.

Tastefully Simple bietet seinen Direktverkäufern eine Vielzahl von Essenssets von süß bis herzhaft, einschließlich Mischungen, Saucen und Gewürzen, zusammen mit Rezepten und Einkaufslisten. Berater veranstalten Verkostungspartys und verdienen 20-30% Provision auf alle persönlichen Verkäufe und können Boni und Anreize (wie Urlaub) verdienen.

Thrive Life begann als Shelf Reliance, gegründet mit dem Wunsch, den Menschen zu helfen, unabhängiger zu sein – und frische, hochwertige Lebensmittel zu genießen, die nahrhaft und einfach zuzubereiten sind und alle durch einen innovativen Gefriertrocknungs– und Verpackungsprozess konserviert werden. Das Anbieten ihrer Produkte über Heimpartys war eine weitere Möglichkeit, Menschen dabei zu helfen, unabhängiger zu werden; Gastgeber erhalten große Vorteile (von 10% des Partyumsatzes bis hin zum halben Preis und mehr), während Berater je nach Auftragsart eine variable Provision (zwischen 5-64%) verdienen. Berater können auch rekrutieren, um mehr zu verdienen, kostenlose Produkte zu erhalten und sich sogar für einen All-Inclusive-Fantasy-Urlaub zu qualifizieren.

Backen Sie? begann mit dem Gründer, Jenn, versuchen, zu den Grundlagen zurückzukehren und die ganze Zeit nicht mehr auswärts zu essen. Sie war übergewichtig und immer müde und wollte sich nur wieder auf echte und ausgewogene Lebensmittel konzentrieren, ohne Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe oder Füllstoffe. Jetzt bietet ihre Firma Essens-Kits, Brot- und Dessert-Kits, Gewürzmischungen und mehr an.

Botschafter können bis zu 35% Umsatzprovision verdienen, monatlich angepasst. Start-up-Kosten reichen von $ 0-$ 195, und Start-up-Kits enthalten Kataloge und Produkte. Team-Incentives sind verfügbar.

Boisset Collection bietet Weinliebhabern die Möglichkeit, mehr über Wein zu erfahren und über Weinproben zu Hause direkt zu verkaufen. Die Boisset Collection ist ein Mehrgenerationenweinunternehmen mit Weinbergen in Frankreich und Kalifornien, das Trauben anbaut und Weine mit Dutzenden von Premium-Labels pflegt.

Ihre Botschafter erhalten alle notwendigen Werkzeuge und Schulungen, um diese Weine zu teilen und erfolgreich zu verkaufen; Botschafter machen 25-35% Provision auf den Umsatz, mit der Möglichkeit, mehr zu verdienen, indem sie Teams rekrutieren. Zu den Vergünstigungen gehören private Weinproben, Retreats im Herzen des Weinlandes, Werbegeschenke, und mehr. Starter-Kits können für 149 bis 849 US-Dollar erworben werden und enthalten Kataloge und Broschüren, Bestellformulare und natürlich Weinflüge mit 3 bis 6 Flaschen.

Ihre Inspiration zu Hause konzentriert sich darauf, internationale Aromen und kulturelle Rezepte zu erleben, ohne die eigene Küche zu verlassen. Ursprünglich auf Australien beschränkt, hat das Unternehmen seitdem nach Neuseeland, Großbritannien, Kanada und den USA expandiert. YIAH konzentriert sich auf schnelles und gesundes Essen und bietet natürliche Gewürze und Gewürze ohne Zusatz von Konservierungsstoffen. In ihrem Katalog finden Sie Gewürzmischungen und -reibungen, Backgewürze und Gourmethonig, aromatisierte Öle und mehr.

Berater verdienen 25% Umsatzprovision und können diese durch Boni und Teambuilding erhöhen. Die Startkosten variieren zwischen 59 und 179 US-Dollar und umfassen eine Auswahl der meistverkauften Produkte und Papierprodukte. Machen Sie alle 6 Monate 200 US-Dollar Umsatz, um aktiv zu bleiben.

Der Gourmet-Schrank begann mit einem Team von Müttern, die die trockenen Zutaten zu ihren Lieblings-Familienrezepten für Freunde und Familie verpackten. Ihre Rezepte sprachen so viele Menschen an, dass sie anfingen, sie zu verkaufen – und jetzt laden sie Sie ein, auch Direktverkäufer zu werden! Sie bieten eine Vielzahl von Gourmet-Mischungen von Getränken und Muffins zu Dips und Suppen und vieles mehr.

Es gibt keine Beitrittsgebühr, obwohl sie eine Anzahlung von $ 25 verlangen, die von Ihrer ersten Bestellung abgezogen wird. Vertreter können bis zu 50% Provision für persönliche Verkäufe verdienen, während Werbegeschenke und Boni von Ihrem Rang abhängen. Es gibt eine Verkaufsquote von 200 USD für jede 6-monatige Laufzeit, wie vom Unternehmen angegeben.

Die Cocoa Exchange ist ideal für Schokoladenliebhaber: gegründet von Mars, Inc., Der Kakao-Austausch (Kakao-Austausch) ist eine Plattform und ein Marktplatz, um mit Kakao-basierten Produkten zu erforschen und zu experimentieren. In ihrem Shop finden Sie alles von Schokoladentrüffeln über reine dunkle Schokolade bis hin zu mit Kakao angereicherten Saucen und Getränkemischungen.

Wenn Sie Kurator werden, können Sie direkt zu Hause oder im Internet verkaufen, 25-40% Provision für Einzelhandelsverkäufe verdienen und einen persönlichen Rabatt erhalten. Sie können mehr verdienen, indem Sie ein Team aufbauen. Starter-Kit-Optionen kosten zwischen 99 und 129 US-Dollar und umfassen Papierprodukte und eine Auswahl an Produkten zur Probenahme. Die Verkaufsquoten werden alle 6 Monate auf 600 USD für persönliche Verkäufe festgelegt.

Durchtränkter Tee begann 2006 mit einer Tonia und Hatem Jahshans Entdeckung von Cream of Earl Grey Loose Leaf Tea. Als Tonia ihre neu entdeckte Liebe zum losen Blatttee teilte, indem sie 15 Teepartys pro Monat abhielt, beschloss sie, ein Unternehmen zu gründen. Zehn Jahre später bieten sie jetzt eine große Auswahl an losen Blatttees ohne künstliche Farbstoffe oder Aromen an. Ihr Katalog umfasst Bio-Tee, Gemüsetees, Matcha, Teeprodukte und mehr.

Berater können 25-39% Provision verdienen, während Gastgeber Geschenke und kostenlose Produkte verdienen. Starter-Kits kosten $ 99 und kommen mit einer Auswahl ihrer beliebtesten losen Blatt-Tees, Papierprodukte, eine Schürze und Tee-Brau-Utensilien. Es gibt auch eine Auswahl an Kit-Enhancern für $ 21- $ 42.60.