Veröffentlicht am Freitag, der 12.Mai 2017 von Ethan Anderton

 Dwayne Johnson spielt in Home Alone

Dwayne Johnson ist derzeit einer der größten Stars der Welt. Er ist nicht nur dafür bekannt, Franchise-Unternehmen zu beleben, sondern er ist auch ein rundum guter Kerl, mit dem jeder arbeiten möchte. Dwayne Johnson könnte wahrscheinlich jeden Film machen, den er gerade wollte, und ihm wurden wahrscheinlich viele Projekte angeboten, die er abgelehnt hat.

Jetzt können wir sehen, wie einige dieser Projekte gewesen sein könnten, dank eines Videos von GQ, das ein Treffen mit seinem Agenten enthüllt, bei dem er Fortsetzungen von Filmen wie Home Alone und GoodFellas aufgeschlagen hat. Unnötig zu erwähnen, dass The Rock überhaupt nicht riechen konnte, was diese Filme kochten.

Sehen Sie zu, wie Dwayne Johnson nach dem Sprung in Home Alone, GoodFellas und weiteren Fortsetzungen die Hauptrolle spielt.

Unter normalen Umständen wäre es seltsam, dass die Fortsetzungen zu Home Alone und Napoleon Dynamite Dwayne Johnson im Grunde ikonische Szenen aus den betreffenden Filmen aufwärmen, aber Neustarts sind heutzutage voller Referenzen zu den größten Hits ihres Vorgängers. Es gibt einen Teil von mir, der gerne sehen würde, wie Dwayne Johnson sich an einem Haufen Punk-Kids rächt, nachdem er ihn auch ausgeraubt hat.

In der Zwischenzeit hat die Idee für eine GoodFellas-Fortsetzung, die Joe Pescis Charaktersohn folgt, als er versucht, es als Stand-up-Comedian zu schaffen, ein gewisses Potenzial, insbesondere wenn es sich um ein Crossover mit The King of Comedy handelt, einem von Martin Scorseses anderen Filmen, in denen auch Robert De Niro die Hauptrolle spielt.

Am anderen Ende des Spektrums stört es mich, dass Dwayne Johnson in The Revenant im Stil von The Notebook Sex mit jemandem in einem Bärenanzug hat. Aber die Tatsache, dass sein Agent kein anderer als Tituss Burgess von Unbreakable Kimmy Schmidt ist. Kann jemand Ballers einfach absagen und Entourage mit Dwayne Johnson und Tituss Burgess neu gestalten, bitte?

Coole Beiträge aus dem Web: