Harvard mag Bilder von mit Efeu bedeckten Wänden und grasbewachsenen Quads heraufbeschwören. Aber mit 11 Schulen, mehreren verbündeten Institutionen und einer Präsenz in 16 Ländern reicht Harvard weit über die Ufer des Charles River hinaus.

Unsere drei Standorte im Großraum Boston bilden unsere Hauptstandorte.

Der Cambridge Campus

Am bekanntesten ist unser Cambridge Campus mit seinen Grünflächen, ummauerten Gärten, komplizierten Ziegelwegen und Wahrzeichen. Der nahe gelegene Harvard Square ist eine lebendige Ergänzung des anspruchsvollen städtischen Umfelds. Der Cambridge Campus umfasst:

  • Harvard College
  • Graduiertenschule für Kunst und Wissenschaften
  • Harvard Divinity School
  • Harvard Design School
  • Harvard Extension School
  • Harvard Graduiertenschule für Bildung
  • Harvard John A. Paulson School of Engineering and Applied Sciences
  • Harvard Kennedy School
  • Harvard Law School
  • Radcliffe Institute for Advanced Studies
  • Harvard Kunst- und Wissenschaftsmuseen

In Cambridge befinden sich auch viele zentrale Verwaltungseinheiten, die die gesamte Universität unterstützen, wie z. B:

  • Alumni-Angelegenheiten & Entwicklung
  • Büros des Executive Vice President
  • Büro des General Counsel
  • Harvard Public Affairs & Kommunikation

Der Allston Campus

Direkt gegenüber befindet sich unser expandierender Allston Campus. Herzstück sind die Harvard Business School, das historische Harvard Stadium und die Harvard Innovation Labs.

In den kommenden Jahren wird Allston auch die Heimat des neuen Science and Engineering Complex sein, der 2020 eröffnet werden soll.

Der Longwood Campus

Ein paar Meilen weiter in Boston befindet sich der Longwood Campus, ein internationales Zentrum für biomedizinische Forschung und medizinische:

  • Harvard Medical School,
  • Harvard Dental School,
  • Die Harvard T.H. Chan Schule für öffentliche Gesundheit.

Um mehr über die Arbeit zu erfahren, die wir an jeder Schule und Abteilung leisten, besuchen Sie die Seite Unsere Mission und Kultur.