Heartless“ ist die neueste Single von R&B Sänger The Weeknd aus seinem vierten Studioalbum, das 2020 erscheinen soll. Es ist die erste Single des Musikers seit seinem 2019er Track „Call Out My Name“.The Weeknd (The Weeknd)

Der Track wurde gemeinsam von The Weeknd (Abel Tesfaye) mit seinen Produzenten Metro Boomin (Andre Proctor) und Illangelo (Carlo Montagnese) geschrieben und bezieht sich auf die Exen von The Weeknd: Bella Hadid und Selena Gomez. Der erste Teil des Songs besteht aus The Weeknd seine Rückkehr zu seinem alten diskutieren Datierung Wege nach seinen Break-ups, mit der zweiten Hälfte der Strecke auf seiner turbulenten Beziehung mit Hadid konzentriert, sowie die Vielzahl von Drogen und Alkohol in seinem Leben beteiligt.

Das Musikvideo zu „Heartless“ wurde von Anton Tammi inszeniert und am 3. Dezember 2019 auf dem YouTube-Kanal von The Weeknd uraufgeführt. Es scheint in Las Vegas im Caesars Palace Casino gedreht worden zu sein. Es zeigt The Weeknd mit Metro Boomin Glücksspiel, Trinken und Drogen nehmen mit unglaublich hellen Lichtern um sie herum. Das Video endet damit, dass The Weeknd sich in Las Vegas übergeben hat, nachdem er vor seinen drogeninduzierten Visionen davongelaufen ist. Ab dem 5. Dezember 2019 hat das Video über 5,8 Millionen Aufrufe und über 443 Tausend Likes. Es ist derzeit steht # 19 auf der Trending Worldwide Registerkarte auf YouTube.

Erscheinungsdatum: 27.November 2019

Songwriter/s: Abel Tesfaye, Leland Wayne, Carlo Montagnese & Andre Proctor

Produzent/s: Metro Boomin, Illinois & The Weeknd

Label / s: XO / Republic

Veröffentlichungsdatum des Musikvideos: 3. Dezember 2019

Musikvideoregisseur: Anton Tammi

Chart-Rankings: „Heartless“ hat in den folgenden Ländern Spitzenpositionen in den Charts erreicht: # 12 in Kanada, # 55 in Irland, # 66 in Litauen, # 7 in Neuseeland, # 82 in Schottland, # 33 in der Slowakei, # 85 in Schweden, # 59 in der Schweiz, # 64 in Großbritannien, # 32 in den US Billboard Hot 100, # 14 in den US Billboard Hot R & B / Hip-Hop-Songs, # 29 in den US Billboard Mainstream Top 40 und schließlich # 30 in den US Billboard Rhythmic Chart.

Der Text zu „Heartless“ kann hier eingesehen werden: LINK