Was kann ich während des NovaThreads®-Verfahrens erwarten?

Nach einer gründlichen Untersuchung Ihres Gesichts und Halses wird unser Arzt — Jeffrey Hunt, DO, RVS, RVPI — auf Ihre Bedenken eingehen und eine individuelle Behandlungsstrategie mit NovaThreads® entwickeln. Ihr Behandlungsplan wird so gestaltet, dass er effektiv auf Ihre Bedürfnisse eingeht und Ihre kosmetischen Ziele erreicht. Zu Beginn des Verfahrens wird Dr. Hunt den Behandlungsbereich reinigen und desinfizieren. Als nächstes wird ein topisches Anästhetikum angewendet, um die Haut zu betäuben. Typischerweise fühlen sich die Patienten während des Eingriffs minimal unwohl. Abhängig von den behandelten Bereichen und der Art der gewünschten Verbesserungen wählt Dr. Hunt die geeigneten NovaThreads® aus. Die NovaThreads® werden einzeln durch eine lange dünne Nadel eingeführt, die vorsichtig in und entlang des subdermalen Gewebes gleitet. Wenn die Nadel zurückgezogen wird, wird der Faden entlang des Eintrittspfades zurückgewebt, um eine Schleife unter der Haut zu bilden. Dr. Hunt passt dann die Fäden an und manipuliert sie, um das gewünschte Aussehen zu erzielen. Mehrere NovaThreads® können erforderlich sein, um Gesicht, Hals und / oder Lippen symmetrisch zu formen.

Was passiert, nachdem meine NovaThreads® platziert wurden?

Sobald Ihre NovaThreads® platziert wurden, können Sie leichte Schwellungen oder Blutergüsse bemerken, und es gibt nur minimale Ausfallzeiten nach dem Eingriff. Die natürliche Entzündungsreaktion des Körpers initiiert die Produktion von neuem Kollagen entlang der Fäden. Mit fortschreitender Heilung wird die Kollagenmatrix robuster und hält die neue Position des Gewebes an Ort und Stelle. Die Fäden lösen sich allmählich in der Haut auf und sollten um die Sechsmonatsmarke vollständig resorbiert sein. Die mit NovaThreads® erzielten Ergebnisse können je nach Hautqualität und Alterungsrate weitere 18 bis 24 Monate anhalten. Wenn die Ergebnisse nachgelassen haben, kann das NovaThreads®-Verfahren auf Wunsch wiederholt werden.