Golf spielenVon Julie Paolino, PT, MS, ATC, MCTA
Integrated Rehabilitation Services Managing Partner

Egal, ob Sie ein begeisterter Golfer sind oder nur ein paar Mal im Jahr Ihre Spikes anlegen, optimale Fitness kann Ihre Leistung verbessern und golfbedingten Verletzungen vorbeugen. Wenn Ihr Körper zu Beginn der Saison nicht reibungslos läuft, schlagen Sie den Ball nicht richtig, was häufig zu weiteren Verletzungen, schlechten Leistungen und anhaltender Frustration führt – kein gutes Rezept für den Genuss dieses beliebten Sports.

Physikalische Therapie als Lösung

Golfer mit Muskelverspannungen, Gelenkbeschränkungen oder schlechter Körpermechanik können Schwierigkeiten haben, ihre Golfschwünge konsequent auszuführen. Schwungfehler manifestieren sich meistens als schlechte Form beim Ansprechen des Balls, beim Ausführen des Rückschwungs und des Abschwungs oder beim Abschließen des Follow-Through. Im Laufe der Zeit können Golfer golfbedingte Verletzungen entwickeln oder bereits bestehende Nacken-, Schulter-, Rücken-, Hand-, Handgelenk- oder Ellbogenverletzungen verschlimmern.

Golfer, die Hilfe von einem Physiotherapeuten mit Erfahrung in der Golfleistung suchen, können die richtige Biomechanik und Körperbewegung erreichen und gleichzeitig Verletzungen vermeiden, Schmerzen bei einer bestehenden Verletzung beseitigen und / oder die Konsistenz des Golfschwungs verbessern.

Ihr Physiotherapeut hilft Ihnen bei der Anpassung eines Rehabilitationsprogramms an:

  1. Identifizieren Sie die biomechanischen Herausforderungen, die Ihre maximale Golfleistung beeinträchtigen
  2. Erstellen Sie einen Behandlungsplan für Ihre spezifische Verletzung oder das Defizit, das sich auf Ihr Golfspiel auswirkt
  3. Bieten Sie manuelle Therapie an, um die Heilung sicherzustellen
  4. Bieten Sie therapeutische Übungen an, um eine langfristige Genesung zu erreichen

Dieser vierstufige Prozess soll jeder Patient erreicht die folgenden Ziele und Ergebnisse:

Ziele Strategien
Schmerzen beseitigen Erhalten Sie eine gezielte Behandlung, um Schmerzen, die die Leistung beeinträchtigen, schnell zu behandeln.
Steigerung der Beweglichkeit Beurteilung und Verbesserung der Beweglichkeit aller Gelenke (z. B. Nacken, Schulter, Rücken). Gelenkbeschränkungen können sich negativ auf alle Aspekte Ihres Golfschwungs auswirken.
Verbessern Sie die Flexibilität Bewerten und beheben Sie wichtige Muskelgruppenprobleme. Es ist wichtig, die Flexibilität Ihrer Hüften und Schultermuskulatur zu bewerten, da sie beide entscheidend für Ihr Follow-Through und Ihren Rückschwung sind.
Balance verbessern Evaluieren Sie die dynamische Balance und entwickeln Sie einen Verbesserungsplan für eine verbesserte Schussverfolgung. Eine schlechte Kontrolle der Hüft-, Bauch- und Hüftmuskulatur kann dazu führen, dass Sie Ihren Schwung aus dem Gleichgewicht bringen.
Stärke erhöhen Bewerten Sie die Kern- und Gliedmaßenstärke und bieten Sie manuelle Therapie und Übungen an, um verwandte Schwungfehler zu beheben.

Erstellen Sie ein Golfteam für optimale Ergebnisse

Ein integrierter Bewertungs- und Behandlungsplan kann Ihnen helfen, Ihre Fähigkeit zu maximieren, Energie schneller und effizienter durch Ihren Körper und durch den Schlägerkopf zu übertragen. Arbeiten Sie mit einem Golfprofi zusammen, um Ihre Schwungdefizite anzugehen, und mit einem Physiotherapeuten, um Ihre körperlichen Einschränkungen zu beseitigen. Zusammen können sie Ihnen mit Ihrem Körper und Ihrer Schwungmechanik helfen, was Ihre Freude an diesem herausfordernden Spiel steigern wird. Darüber hinaus reduzieren oder beseitigen Golfer, die in Physiotherapie investieren, golfbedingte Verletzungsschmerzen, verbessern die Ausdauer im späten Spiel, entwickeln Kraft für längere Schläge und verbessern die Genauigkeit und Konsistenz ihres kurzen Spiels.

Achten Sie darauf, Ihren Symptomen voraus zu sein, und wenden Sie sich an einen Physiotherapeuten, der Ihren Zustand beim ersten Anzeichen einer Verletzung beurteilen kann, um zu vermeiden, dass Sie diesen Sommer von der Straße ferngehalten werden.

Kontaktieren Sie Julie, eine begeisterte Golferin und lokale Clubmeisterin, für Antworten auf Ihre Fragen unter 860-870-8272.