Dynasty Fantasy Football Constitution
I. Governing Body
A. Zu Beginn jeder Saison findet die zufällige Ziehung für vier DYNASTY FOOTBALL Council-Mitglieder (DFCM) mit mindestens zwei aktuellen Mitgliedern statt.
B. Während der Saison ist der Commissioner für die effiziente Führung des täglichen Betriebs der DYNASTY FOOTBALL LEAGUE verantwortlich und muss die geeignete Vorgehensweise auf der Grundlage der in der Verfassung der DYNASTY FOOTBALL LEAGUE und von ESPN Fantasy Football.
C. Der Kommissar hat keine autonome Herrschaft über die Liga und kann durch einstimmige Abstimmung des DFCM aus dem Amt entfernt werden.
D. Der DFCM wird aus den Mitgliedern der Liga bestehen.
E. Die DFCM muss aus 5 Mitgliedern bestehen, von denen eines der Kommissar ist.
II. Liga-Mitglieder
A. Es wird 8-12 Liga-Mitglieder für jede Saison geben, nicht mehr und nicht weniger.
B. Alle interessierten Mitglieder aus der vergangenen Saison haben das Recht, ihre Franchise zu behalten, solange sie nicht von den Mitgliedern des DYNASTY FOOTBALL Council (DFCM) verboten wurden.
C. Verbote werden vom DFCM auf der Grundlage einer Mehrheitsentscheidung erlassen und müssen für mindestens 2 Saisons aufrechterhalten werden.
D. Bannings werden als Folge von Franchise-Fahrlässigkeit, Nichtzahlung von Liga-Gebühren in einer fristgerechten Weise und / oder aus Gründen, die derzeit unverständlich sind, aber für die zu diesem Zeitpunkt die DFCM das Verbot für angemessen hält, durch Mehrheitsbeschluss erlassen.
III. Ligaaufbau
A. Ligagebühren
1. $ 30 entspricht dem entschiedenen Startgeld für die Liga, es sei denn, die DFCM stimmt für eine Anpassung in der Zukunft.
2. $ 30 wird jährlich zu Beginn des Entwurfs fällig. Wenn die Gebühren zu Beginn des Entwurfs nicht eingehen, verliert der Eigentümer das Recht zum Entwurf und die ESPN-Spielerrangliste wird zum Aufbau des Teams verwendet. Wenn die Ligagebühren nicht am Freitag nach dem Eröffnungssonntag bezahlt werden, wird das Team eingefroren, was zu automatischen Verlusten führt, bis die Ligagebühren bezahlt sind.
3. Die Nichtzahlung der Ligagebühren bis zum Ende der dritten Woche führt zum Verbot der Liga.
B. Dienstpläne
1. Jedes Team hat 16 Dienstplanplätze (Beispiel: 1QB, 2RB, 2WR, 1FLEX, 1TE, 1K, 1DEF, 7 Bankplätze)
C. Wertung – wird vom DFCM vor dem Draft Day entschieden und auf der Seite mit den Ligaeinstellungen veröffentlicht.
D. Divisionen – An diesem Punkt wird es keine Divisionen geben. Wenn das DFCM feststellt, dass Divisionen notwendig sind, können sie zu einem späteren Zeitpunkt implementiert werden.
IV. Entwurf
A. Entwurfsprozess
1. Der Auftragsentwurf wird durch die Endwertung der vergangenen Saison bestimmt werden. Das 1. Platz-Team der vorherigen Saison wird die erste Wahl haben, um ihre Draft-Position zu wählen, das 2. Platz-Team wird die nächste Wahl der Draft-Position haben, das 3. Platz-Team wird die dritte Wahl der Draft-Position haben, und das 4. Platz-Team wird die 4. Wahl der Draft-Position haben, etc … (Dh wenn der Gewinner aus dem Vorjahr den vierten Entwurf möchte, kann er diesen Platz wählen, dann würde das zweitplatzierte Mitglied seinen nächsten Platz auswählen und so weiter)
2. Der Eröffnungsentwurf wird nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und die Auslosung muss in Anwesenheit von mindestens 2 Ligamitgliedern durchgeführt und per Video aufgezeichnet werden.
3. Jedes Ligamitglied, das bei der Auswahl des Eröffnungsentwurfs nicht anwesend ist, kann während des Auswahlverfahrens Live-Telefonzeit anfordern und erhält diese.
4. Die eigentliche Ziehung kann nicht von einem Ligamitglied durchgeführt werden.
5. Sobald der Auftragsentwurf festgelegt ist, wird der Auftragsentwurf im „Snake“ -Format vorliegen (1. Auswahl in Runde 1, letzte Auswahl in Runde 2 usw.).
6. Der Draft-Termin wird vom DFCM festgelegt und muss vor dem Eröffnungsspiel stattfinden.
7. Der Entwurf wird persönlich durchgeführt, Liga-Mitglieder, die nicht teilnehmen können, können jedoch telefonieren, Textnachricht, Videokonferenzen, oder ein Auto-Pick-Ranking-System, um ihre Auswahl zu vervollständigen.
8. Der Entwurf wird 16 Runden dauern.
9. Während des Entwurfs müssen sich alle Mitglieder geschäftlich lässig kleiden (T-Shirts sind nicht akzeptabel, das Hemd muss mit Kragen versehen sein und die Hose muss ordentlich gepresst sein), einschließlich der Mitglieder, die beim Live-Entwurf nicht physisch anwesend sind. Jede Art von Fußballtrikot kann ersetzt werden, wenn das Ligamitglied dies wünscht (Beispiele für geeignete Fußballtrikots sind unter anderem: Trikots, Meistertrikots der Fußballliga, Fantasy-Fußballtrikots usw.). Wenn ein Mitglied die Anforderungen der Kleiderordnung nicht erfüllt, verfällt seine Auswahl in der 7. Runde. Wenn ein Mitglied nicht in der Stadt ist oder nicht am Entwurf teilnehmen kann, muss ein fotografischer Nachweis über die Einhaltung der Kleiderordnung erbracht werden. Wenn mildernde Umstände vorliegen, muss der Kommissar vor dem Entwurf darauf hingewiesen werden, und das DFCM wird entsprechend abstimmen.
V. Wächter
1. Alle Spieler sind teilnahmeberechtigte Keeper und müssen am Ende der Saison auf dem Kader der Reservemannschaft gestanden haben. Gehandelte Spieler, die ursprünglich von einem Team entworfen wurden, können vom erwerbenden Team bis zu drei Jahre lang gehalten werden. Wenn der Handel Woche 6 oder früher abgeschlossen ist, wird die Saison, die der Handel durchläuft, auf die drei Jahre der Keeper-Berechtigung angerechnet. Wenn der Handel nach Woche 6 abgeschlossen ist, zählt die aktuelle Saison nicht für die dreijährige Keeper-Berechtigung. Änderung des Abschnitts V Artikel 1: Um die Sprache in der ursprünglichen Verfassung zu klären, Wenn ein Handel in oder vor Woche abgeschlossen ist 6 Es gilt als Jahr des Halterstatus für den neuen Eigentümer. Wenn der Handel nach Woche 6 abgeschlossen ist, zählt das Jahr des Handels nicht als Jahr des Halterstatus für den neuen Eigentümer. Die gleichen Regeln gelten für Spieler, die aus der Verzichtserklärung hinzugefügt wurden.
2. Jedes Franchise kann maximal drei Spieler aus dem Kader des Vorjahres behalten, ist jedoch nicht verpflichtet, Spieler zu behalten.
3. Jeder Besitzer verliert jede Runde, in der ein Keeper ursprünglich eingezogen wurde. Wenn beispielsweise ein Keeper ursprünglich in der ersten Runde ausgewählt wurde, verliert der Besitzer dieses Spielers seine Auswahl für die erste Runde.
4. Wenn ein Besitzer zwei Spieler in derselben Runde eingezogen lässt, verfällt dieser Besitzer die Runde und die Runde danach. Zum Beispiel, wenn ein Besitzer zwei Spieler hält, die ursprünglich in der zweiten Runde entworfen wurden, verliert dieser Besitzer die 2. und 3. Runde im kommenden Entwurf.
5. Ein Spieler kann für maximal gehalten werden 3 Jahreszeiten, einschließlich der Saison, in der der Spieler eingezogen wurde.
6. Jedes neue Franchise hat die Möglichkeit, einen bestehenden und nicht beanspruchten Franchise-Kader zu „adoptieren“ und berechtigte Keeper für die neue Saison zu behalten.
7. Keeper müssen am 1. August der Saison offiziell bekannt gegeben werden. Änderung: Zwischen der Keeper-Frist und dem Entwurf, wenn ein Spieler, der gehalten wurde, eine schwere Verletzung erleidet und es einen offiziellen Bericht über ESPN gibt, Rotoworld.com , oder die Website des spezifischen Teams, dass der Spieler verpassen wird 2 Spiele oder mehr in der REGULÄREN Saison, Der Spieler kann gegen einen anderen Torhüter ausgetauscht werden. In gleicher Weise, wenn es eine Herabstufung dieses Spielers auf der offiziellen Website des Teams gibt, Dieser Spieler kann gegen einen anderen Torhüter ausgetauscht werden.
8. Änderungen an der Keeper-Regel gelten nicht rückwirkend für Spieler, die sich derzeit im Status „Keeper“ befinden.
9. Spieler dürfen nur für maximal 6 Jahre aus dem „Draft Pool“ sein, unabhängig vom aktuellen Besitz und Handel.
10. Änderung von Abschnitt V, Hinzufügen von Artikel 10: Jeder nicht gezogene Spieler, der aus der Verzichtserklärung hinzugefügt wurde, kann für eine 16. Jeder Spieler, der eingezogen und freigelassen wurde, dann vom Verzichtsdraht abgeholt, kann für die Runde behalten werden, in der er in diesem Jahr eingezogen wurde.
VI. Post Draft Periode (vor dem ersten Spiel)
Free Agent Pickups, Trades und andere Roster Transaktionen werden nach dem Entwurf erlaubt sein, jedoch werden Akquisitionsgebühren genau wie die reguläre Saison gelten.
VII. Verzichtserklärungen
Verzichtserklärungen und Free Agency werden gemäß den Standardregeln für ESPN-Verzichtserklärungen verwendet. Jede Akquisition kostet $ 1, zahlbar am Ende der Saison. Dieses Geld fließt in einen Pool, der an die Leiter mehrerer Kategorien ausgezahlt wird. Mehr zu Auszahlungen in Abschnitt X.
VIII. Trades
A. Trades sind vom Ende des Drafts bis zum Handelsschluss erlaubt, wie in den ESPN Fantasy Football League-Einstellungen beschrieben.
B. Jeder Franchisenehmer hat das Recht, gegen jeden Handel zu stimmen, wenn er dies für unfair hält.
C. Wenn ein Trade aufgehoben wird (zwei oder mehr Gegenstimmen), haben die am Trade beteiligten Franchise-Unternehmen das Recht, einen namentlichen Aufruf zu beantragen, wer gegen den Trade gestimmt hat. Diejenigen Franchise-Unternehmen, die gegen den Handel gestimmt haben, müssen dann innerhalb von zwei Tagen die Gründe für ihre Abstimmung angeben. An dieser Stelle soll ein Diskussionszeitraum von bis zu einer Woche stattfinden, in dem die Gültigkeit des Handels überprüft wird. Am Ende des Überprüfungszeitraums oder wenn beide Seiten das Gefühl haben, ihren Fall dargelegt zu haben, findet eine zweite Abstimmung statt. Jeder Franchisenehmer (mit Ausnahme derjenigen, die am Handel beteiligt sind) muss erneut abstimmen. Stimmen, die nicht innerhalb von zwei Tagen eingereicht werden, oder Stimmen von Veto-Mitgliedern, die es versäumt haben, innerhalb der erforderlichen Zeit eine Erklärung für ihr Veto abzugeben, werden als Stimmen „für“ den Handel angenommen. Eine Mehrheitsentscheidung ist notwendig, um die Abstimmung zu gewinnen. Im Falle eines Unentschiedens wird der Liga-Kommissar aktiv einen „Fantasy-Experten“ auf einer großen Sport-Website suchen und die Besonderheiten des betreffenden Handels vorlegen. Dieser „Experte“ wird der Tiebreaker sein. Für den Fall, dass ein Gutachten nicht innerhalb einer Woche nach der Auszählung der zweiten Abstimmung eingeholt werden kann, entscheidet der Kommissar über das Schicksal des Handels. Wenn erlaubt, wird dieser Handel dann vom Kommissar „durchgesetzt“, so dass sich der Handel in der Liste des nächsten Tages widerspiegelt. Gepushte Trades sind nicht rückwirkend auf frühere Spiele.
D. Offseason-Trades mit Draft-Picks und Keepers sind erlaubt, solange sie zu diesem Zeitpunkt des Handels keinen Mehrheitsbescheid von den aktuellen Ligamitgliedern erhalten.
IX. Reguläre Saison
A. Der Saisonplan wird automatisch von ESPN Fantasy Football generiert.
B. Alle Franchise-Unternehmen sind dafür verantwortlich, dass ihre Aufstellungen vor dem Anpfiff des ersten Spiels der Woche aktualisiert werden. Es werden keine Ausnahmen gemacht. Wenn ein Besitzer wiederholt eine aktualisierte Aufstellung nicht spielt, kann er gemäß einer DFCM-Entscheidung gesperrt werden.
C. Im Falle eines Computerausfalls vor Beginn der Spiele einer bestimmten Woche muss ein Franchisenehmer den Commissioner vor dem Anpfiff des ersten Spiels kontaktieren und ihn über die Situation und die anschließende (n) Änderung (en) der Aufstellung informieren. Wenn der Kommissar die Besetzungsänderung (en) rechtzeitig erhält, werden die Änderung (en) vorgenommen. Der Commissioner muss dann innerhalb einer Stunde nach Beginn des ersten Spiels der Woche eine Benachrichtigung über die Änderung der manuellen Aufstellung im Message Board veröffentlichen und / oder den gegnerischen Franchisenehmer per Telefon / E-Mail kontaktieren.
D. Die reguläre Saison endet, nachdem jedes Team einmal gegen alle Ligamitglieder gespielt hat. Diese Entscheidung kann basierend auf der Anzahl der Teams in der Liga oder anderen entscheidenden Faktoren geändert werden.
X. Playoffs
A. Die Drei-Runden-Playoffs finden in den Wochen 12 bis 17 statt (sofern nicht anders aufgrund der Größe der Liga geändert).
B. Die Klammer für die Playoffs wird eine typische acht Teams, Single Elimination Bracket folgen. 1 vs. 8, 2 vs. 7, etc …
C. Seeding basiert auf regulären Saisonrekorden und den anschließenden Tiebreakern, die von ESPN Fantasy Football skizziert wurden. Playoff-Setzlinge sind nicht umstritten.
XI. Auszahlungen
Auszahlungen aus dem League Fees Pot werden wie folgt vorgenommen:
1. Platz – 60%
2. Platz – 20%
3. Platz – 10%
Gesamtpunkte (nur reguläre Saison) – 10%
Zusätzlich zur Auszahlung erhält der League Champ die Dynasty Trophy, die bis zum Abschluss der folgenden Saison in angemessener Weise verwendet werden kann. Der Gewinner wird ermutigt, die Trophäe bis zum Ende der folgenden Saison prominent auszustellen, und fotografische Beweise können auf der Homepage der Dynasty Football League veröffentlicht werden.
Auszahlungen aus dem Waiver Wire/ Acquisition Fees Pot werden wie folgt vorgenommen (alle Kategorien sind nur Einzelspieler und Statistiken werden bis Woche 17 gezählt, sofern nicht anders angegeben). WWAFP wird gleichmäßig auf die folgenden Kategorien aufgeteilt:
Leading Passer (Yards)
Leading Receiver (Yards)
Leading Rusher (Yards)
Leading Passer (TD’s)
Leading Receiver (TD’s)
Leading Rusher (TD’s)
Änderung von Abschnitt X: Auszahlungen werden an die folgenden Kategorien vorgenommen:
1. Quarterback mit den meisten Yards
2. Quarterback mit den meisten Touchdowns
3. Running back mit den meisten Gesamt Yards
4. Running Back mit den meisten Gesamt Touchdowns
5. Empfänger mit den meisten Gesamt Yards
6. Empfänger mit den meisten Gesamt-Touchdowns
XII. Änderungen
A. Alle von Ligamitgliedern vorgeschlagenen Änderungen müssen vor Beginn der Saison vom DFCM mehrheitlich genehmigt werden.
B. Alle während der Saison vorgeschlagenen Änderungen werden am Ende der laufenden Saison überprüft und nicht auf die aktuelle Saison angewendet.
C. Alle Änderungen der Verfassung der Dynastie werden nach dem Ligamitglied benannt, das das Problem verursacht oder identifiziert hat.
D. Änderung von Abschnitt X (Matt Dayton): Auszahlungen werden an die folgenden Kategorien vorgenommen:
1. Quarterback mit den meisten Yards
2. Quarterback mit den meisten Touchdowns
3. Running back mit den meisten Gesamt Yards
4. Running Back mit den meisten Gesamt Touchdowns
5. Empfänger mit den meisten Gesamt Yards
6. Empfänger mit den meisten totalen Touchdowns
E. Änderung von Abschnitt V Artikel 1 (Tyler McCarty): Um die Sprache in der ursprünglichen Verfassung zu verdeutlichen, wird ein Trade, der in oder vor Woche 6 abgeschlossen wird, als Jahr des Keeper-Status für den neuen Eigentümer gezählt. Wenn der Handel nach Woche 6 abgeschlossen ist, zählt das Jahr des Handels nicht als Jahr des Halterstatus für den neuen Eigentümer. Die gleichen Regeln gelten für Spieler, die aus der Verzichtserklärung hinzugefügt wurden.
F. Änderung von Abschnitt V, Hinzufügen von Artikel 10 (Tyler McCarty): Jeder nicht gezogene Spieler, der aus der Verzichtserklärung hinzugefügt wurde, kann für eine 16. Jeder Spieler, Wer wurde eingezogen und freigelassen, dann vom Verzichtsdraht abgeholt, kann für die Runde behalten werden, in der er in diesem Jahr eingezogen wurde.
G. Änderung von Abschnitt V, Artikel 7 (Tyler McCarty): Der Entwurf kann online über eine alternative Website eingereicht werden, die vom Kommissar festgelegt wird. Wenn die Website zusätzliches Geld kostet, wird die Ligagebühr für alle Spieler erhöht, um die Kosten zu decken. Wenn eine kostenlose Website verfügbar ist, wird die Liga Gebühr auf die ursprünglichen $ 30 fallen gelassen werden.
H. Änderung zu Abschnitt V, Artikel 7 (Tyler McCarty): Zwischen der Keeper-Frist und dem Entwurf, wenn ein Spieler, der gehalten wurde, eine schwere Verletzung erleidet und es einen offiziellen Bericht über ESPN gibt, Rotoworld.mit, oder die Website des jeweiligen Teams, die der Spieler verpassen wird 2 Spiele oder mehr in der REGULÄREN Saison, Der Spieler kann gegen einen anderen Torhüter ausgetauscht werden. In gleicher Weise, wenn es eine Herabstufung dieses Spielers auf der offiziellen Website des Teams gibt, Dieser Spieler kann gegen einen anderen Torhüter ausgetauscht werden.