Asphaltschindeldächer sind in der Region Sarasota sehr beliebt. Sie sind nicht nur billiger zu installieren als Fliesen oder Schiefer, sondern Verbesserungen in der Materialqualität haben die mögliche Lebensdauer dieser Art von Dach auf 30 Jahre oder mehr verlängert.

Schindeldächer können in vielen Farben passend zu Ihrem Zuhause erhältlich sein und mit der „Cool Roof“ -Technologie behandelt werden, um Ihre Energiekosten zu senken. Darüber hinaus ist es relativ einfach, einen kleinen Teil des Daches zu ersetzen, sollte es beschädigt werden.

Dennoch stellen Schindeldächer ein einzigartiges Wartungsproblem dar, das als Granularverlust bezeichnet wird.

Was ist Haarausfall?

Dachschindeln sind mit winzigen, farbigen Spänen bedeckt, die als Granulate bekannt sind. Diese Granulate helfen, den Asphalt vor rauen Umweltbedingungen wie UV-Licht und starken Regenfällen zu schützen.

Im Laufe der Jahre beginnt das Granulat zu erodieren und abzufallen. Sobald diese Erosion des Granulats stattgefunden hat, ist das Leben der Schindel im Grunde vorbei. Zusätzlich zur Exposition gegenüber den Elementen kann Granulat auch abnutzen, wenn das Dach häufig betreten wird oder wenn ein Ast gewöhnlich gegen das Dach reibt. Schimmel und Ablagerungen können auch dazu führen, dass sich die Schindel auf diese Weise verschlechtert.

Tipp: Wenn ein Teil Ihres Daches überhängende Äste hat oder hauptsächlich im Schatten liegt, achten Sie besonders auf diese Bereiche.

Wenn die Mehrheit der Schindeln auf Ihrem Dach einen Granulatverlust aufweist, ist ein Dachersatz wahrscheinlich nicht weit dahinter. Es ist wahrscheinlicher, dass die Schindel reißt, sich verbiegt oder splittert, sobald das Granulat entfernt ist.

Diagnose von Granularverlust

Granularverlust ist leicht durch visuelle Inspektion zu erkennen, aber Sie müssen möglicherweise nicht einmal auf das Dach steigen, um die Anzeichen zu erkennen. Loses Granulat wäscht sich vom Dach und stapelt sich in Dachrinnen oder fließt durch Fallrohre in den Garten, Rasen oder Auffahrt. Wenn Sie in diesen Bereichen eine große Menge an Granulatansammlungen bemerken, sollten Sie einen professionellen Dachdecker anrufen, um das Ausmaß des Problems zu ermitteln.

Expertentipp: Dachtäler sind besonders anfällig für Wärmeverlust. Dachtäler befinden sich normalerweise dort, wo der Hauptteil des Hauses auf das Garagendach (oder eine Ergänzung des Hauses) trifft. Diese können ein „v“ bilden und überlappende Schindeln aufweisen. Da in diesen Tälern regelmäßig Wasser abfließt, ist es ein häufiger Ort für die Erosion von Schindeln, was schnell zu Dachlecks führen kann. Vergessen Sie nicht, die Dachtäler sowohl auf Unversehrtheit der Schindeln als auch auf die Quelle eines Dachlecks zu untersuchen.

So beheben Sie den körnigen Verlust

Leider muss die Schindel ersetzt werden, sobald die Schindel ihre körnige Schutzhülle verloren hat.

Wenn sich Ihr Dach dem effektiven Ende seiner Lebensdauer nähert, ist der Verlust wahrscheinlich umfassend und Sie müssen das Dach wahrscheinlich vollständig ersetzen. Wenn jedoch ein Dachabschnitt beschädigt wurde, können Asphaltschindeln leicht abschnittsweise ersetzt werden. Denken Sie daran, dass Schindeln aufgrund des Verblassens und der Verwendung der ursprünglichen Schindeln eine andere Farbe haben.

Körniger Verlust ist nur eines der Probleme, auf die Sie achten müssen, wenn Sie ein Asphaltschindeldach haben. Andere Warnzeichen für sich verschlechternde Schindeln sind Risse oder Kräuselungen oder sogar Schindeln, die abfallen, wenn der Klebstoff getrocknet und erodiert ist.

Avery Roofing Services empfiehlt eine jährliche Dachinspektion, die hilft, Dachprobleme zu erkennen, bevor sie zu einem großen Problem werden.

Wenn Sie dies bemerkt haben oder andere Bedenken hinsichtlich der Lebenserwartung Ihres Daches haben, rufen Sie uns an. Wir erklären Ihnen gerne Ihre Möglichkeiten.

Ihr lokaler, vertrauenswürdiger Dachdecker in Sarasota

Dachdecker Sarasota